Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.

Dienstag, 25. Dezember 2007

1. Weihnachtsfeiertag

Heilig Abend ist vorbei.
Die ersten großen Fressereien auch.
Bis eben war ich noch ganz gut gestimmt. Der Abend gestern war schön. Ich hab mich noch nie so gut mit meiner Schwester verstanden.
Und jetzt sitze ich hier am PC und bin so traurig gestimmt. (Es läuft mal wieder David Garrett im Hintergrund....)
D.K. hat mit eine Nachricht geschrieben.
In der letzten Nachricht hatte ich etwas über Liebe und Zuneigung geäußert. Darauf hin hat er etwas geantwortet, was meinen Verdacht bestätigt. Das was, meiner Meinung nach zwischen uns war, ja, war, ist lediglich eine kleine Zuneigung gewesen. Ich denke nur noch selten so intensiv an ihn und wenn, dann macht es mich traurig. Ich hab wirklich gedacht, meine Gefühle würden entlich mal auftauen, aber das war wohl nichts.
Vielleicht ist mein vollgestopfter Magen auch an meiner miesen Laune dran schuld.
Aber dennoch lässt mich der Gedanke an D. nicht in Ruhe. Das ist zum kotzen!
Fröhliche Weihnachten...


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen