Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.

Mittwoch, 26. Dezember 2007

Stubenhockerei

Ursprünglich wollte ich ja wirklich noch zu der komischen Weihnachtsparty, aber irgendwie bin ich so müde und so faul, dass ich den heutige Abend auf dem Sofa vergammelrn werde, mit dem Laptop und meinen neuen Büchern! :D
Ich werde mir noch unmengen an Thinspos anschauen, ein schlechtes Gewissen bekommen wegen meiner Züglelosigkeit und mir wieder vornehmen mein Leben zu ändern. Sofort und grundlegend, was damit beginnt, dass ich ungeduscht und ohne mich abzuschminken ins ett falle und das ganze auf morgen verschiebe, sodass ich völlig verpennt und unmotiviert durch mein Spiegelbild vor dem TV hängen bleiben werde.
Yiiieehaaa! Das ist doch mal ein genialer Plan! ^^
Nachdem ich das so genau vorausgesagt habe, kommt mir doch wieder etwas Motivation um ins Auto zu steigen. Vielleicht fahr ich auch einfach irgendwo hin raus und rauche, bis mir schwindlig wird, denn so langsam wird es doch langweilig hier!
Das Leben ist so vielseitig an Möglichkeiten! Einfach großartig!
Am Liebsten würde ich irgendjemandne besuchen fahren. Ich wüsste auch schon wen, doch das geht nicht, da ich nicht weiß, wo er ist und außerdem würde ich mich eh nicht getrauen.
Ich hab huet nochmal über die Sache mit D. nachgedacht. Bei Familienfeiern wünsche ich ihn mir immer her um mich glücklich zu fühlen, denn, ja, seine Anwesenheit macht mich glücklich. Deshalb vermisse ich ihn vielleicht. Auf seine letzte Nachricht anworten kann ich deswegen dennoch nicht. Völlig bescheuert! Vielleicht seh ich ihn ja zur nächsten OMN!? Ach, das wird kaum der Fall sein, schließlich findet sie am ersten januar statt. Da haben doch selbst alt eingesessene OMN-Gänger kaum Muse... Verflixt und zugenäht. Ich weiß nicht wohin mit meinen Gedanken. Zum Gedichte schreiben sind sie zu hohl, zu fröhlich.
Ich werde meine Zeit wohl noch in ein paar Foren vertreiben. Jämmerlich.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen